NEURONprocessor_190
Anmeldung
NEURONpublisher_190
Anmeldung

Remote Viewing Online-Training

Erweitere deinen Horizont und entdecke eine neue Welt der Wahrnehmung mit Remote Viewing! Diese faszinierende Methode basiert auf Erkenntnissen aus der Gehirn- und Wahrnehmungsforschung und hilft dir, deine Programmierung zu überwinden und deine natürliche Intuition und Hellsichtigkeit zu nutzen. So erlangst du Informationen über (fast) alles, was du möchtest aus der uns umgebenden „InformationsMATRIX“.

Z.B. Informationen über Dinge, Orte, Personen und Ereignisse, die außerhalb von dir selbst liegen!

Nutze diese faszinierende Möglichkeit selbstinformiert, krisenfest und zukunftssicher zu sein, durch die Wahrnehmung und Einbindung erweiterter Informationsebenen für dich, deine Familie, deine Firma, Projekte, Produkte und Leistungen.

  • Ein Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Die Laufzeit beträgt 12 Monate.
  • Anwendungsspezifische Vorlagen auf Papier (NEURONprocessor Paper)

Lerne vom europäischen Remote Viewing Pionier Thomas Tankiewicz Resonanz basiert Ideen und Informationen mit Remote Viewing zu realisieren.

In meinen Trainings und Kurse erläutere ich dir die zugrundeliegende Theorie der Remote Viewing Methode und zeige dir die praktische Anwendung privat, beruflich und als Entrepreneur. Danach bist du in der Lage, Remote Viewing als praktisches Werkzeug im Alltag zu nutzen, wann immer du den erweiterten und tieferen Zugriff auf dein Gehirn benötigst.

Mein Training ist auf die regelmäßige praktische Anwendung von Remote Viewing ausgerichtet - in Kombination mit:

  • Lernen & Arbeiten mit Vorlagen auf Papier (NEURONprocessor Paper)
  • 2-wöchentliche „RV-Klasse(n) Events“
  • Gemeinschaftsprojekte
  • Profi Tipps
  • Monatlicher Newsletter
  • Optionale Trainingscamps (online & Präsenz)
  • Optionale Zertifizierung
  • Optionales Intensiv-Training

Du lernst in 3 Lernabschnitten:

Neben der Anwendung von Remote Viewing lernst du die wesentlichen Grundlagen über die Funktionsweise deines Gehirns und somit auch über dich selbst und deine Wahrnehmung im Alltag.

  • 1. Lernabschnitt:
    Du lernst die Theorie und die Grundlagen des Remote Viewing. Anhand von praxisnahen Anwendungen erfährst du, was alles möglich ist und wie. Danach bist du in der Lage, eigene Aufträge anzulegen und Missionen (Sessions) durchzuführen. In deinen Aufträgen definierst du, welche Informationen du erarbeiten / wahrnehmen möchtest – und mit deinen Missionen setzt du dieses Resonanz basiert um.
  • 2. Lernabschnitt:
    Du lernst die Auswertung und Analyse der Missionen (Sessions) deiner Aufträge. Dann bringe ich dir bei, wie du optional mit deinem eigenen Team arbeitest und Aufträge gemeinsam umsetzt (Kollaboration). Hierzu zeige ich dir konkrete Lösungen und wie man diese mit Remote Viewing nutzt. Ich spanne den Bogen von klassischer Teamarbeit bis zu modernen Kollaborationswerkzeugen (Asana, Trello, Teams, …).
  • 3. Lernabschnitt:
    Du lernst, wie du deine mit Remote Viewing gewonnen Daten in einem Report aufbereitest. Dann erfährst du die Möglichkeiten der Umsetzung – z.B. für dich selbst, beim Kunden oder in deiner Firma. Optional zeige ich dir, wie einfach es ist, deine gewonnenen Daten weltweit zu verbreiten oder gar zu verkaufen.

Enthaltene Leistungen im Detail:

Anwendung der Methode

Praktisch trainiere ich dich dahingehend, so mit der Methode zu arbeiten, wie auf meiner Remote Viewing Seite im Detail beschrieben.

Basierend auf innovativen Papiervorlagen – hervorgehend aus 25 Jahren Forschung und Entwicklung.

Für die professionelle und Unternehmens-Anwendung vermittle ich dir die Arbeit im Team.

Ich zeige dir, wie du auf diese Weise mit deinem eigenen Team oder deiner Abteilung noch weitreichendere Informationen mit Remote Viewing erarbeitest.

Unsere Anforderung sind mindestens 2 Missionen (Sessions bzw. Sitzungen) pro Woche, in denen du wahlweise an einem Übungsprojekt, Gemeinschaftsprojekt oder einem eigenen Projekt arbeitest.

 

Du lernst die folgenden Werkzeuge und Anwendungsbereiche kennen:

👉 Eine individuelle Auswahl bzw. der Schwerpunkt wird im Training von den Teilnehmern getroffen.

  1. Kreative Anwendung – wie z.B. Entwicklung eines Buchkonzeptes oder Artikel
  2. Konzeptentwicklung
  3. Problemlösungen
  4. Berufliche Optimierung
  5. Erstellung von Personenprofilen
  6. Produktoptimierung
  7. Projektoptimierung
  8. Erstellung von Firmenprofilen (Aktuell & Potenzial)
  9. Arbeiten mit Zeitlinien:
    1. Generell
    2. Prognosen und Trends
    3. Optimale Entwicklungslinien für Projekte und Unternehmen
    4. Deine gegenwärtige und zukünftige Entwicklungslinie (PT/OT)
  10. Rekonstruktion von Ereignissen:
    1. Rekonstruktion von Vorgängen und Abläufen
    2. Aufklärung von Unglücksursachen (z.B. für die Ermittlung von Flugzeugunglücken)
    3. Untersuchung historischer Ereignisse (haben diese stattgefunden und wenn ja wie oder worin liegt die Erzählungsgrundlage)
  11. Lokalisierung von Personen und Objekten
  12. Wie finde ich den für mich passenden Ort bzw. meinen sicheren Ort?
  13. Du kannst auch eigene Themen zur Bearbeitung mitbringen und wir entwickeln gemeinsam die beste Herangehensweise und ggf. neue Werkzeuge. Hierzu ein Beispiel: ein Handelsvertreter benötigte eine optimale Vorgehensweise zur Ermittlung potenziell ertragreicher Kunden, die wir gemeinsam mit ihm entwickelt haben.

Gemeinschaftsprojekte

Regelmäßig bieten wir die Option, an Gemeinschaftsprojekten mitzuarbeiten – für dich alleine oder in der Community (Gemeinschaft). Diese dienen sowohl Übungszwecken und haben auch einen praktischen Nutzen, da wir immer ein nützliches Thema für dich oder unsere Gesellschaft wählen.

Profi Tipps

Regelmäßig geben wir dir Profi Tipps. Diese erweitern dein Verständnis der weitreichenden Anwendungsmöglichkeiten von Remote Viewing und inspirieren und motivieren dich dranzubleiben.

Monatlicher Newsletter

Jeden Monat versenden wir einen exklusiven Profi-Newsletter, mit allen Neuerungen des vorangehenden Monats in der Übersicht. Somit stellen wir sicher, dass dir keine wichtigen Inhalte entgehen.

2-wöchentliche Klasse(n) Events

Mit über 45 Stunden online Live-Training, Aufzeichnungen, Handbuch, inklusive all deiner Fragen und Antworten – und vieles mehr.

Du kannst an diesen wahlweise live teilnehmen oder die Aufzeichnungen nutzen. Die Events haben die folgende Agenda:

  1. Willkommen
  2. Wie arbeiten wir auf unseren Events?
  3. Updates bzw. Aktuelles
  4. Gemeinschaftsprojekt(e) auswerten
    • Die wesentlichen realisierte Inhalte
    • Wie diese mit Remote Viewing erarbeitet wurden
    • Wie die gewonnenen Ergebnisse gemeinsam verwendet werden
  5. Abstimmung über das nächste Gemeinschaftsprojekt
  6. Fragen & Antworten zu den eigenen Projekten und Übungen
GF-0005 | Die ersten Bewegtbilder: Monatsrückblick als Audio & Video

Exklusives Trainingscamp

Mindestens einmal im Jahr laden wir alle unsere Trainees und Ideenentwickler, Solver bzw. Viewer zu unserem begehrten Trainingscamp ein. Auf unseren Trainingscamps wird gemeinsam von Freitagabend bis Sonntagnachmittag jeweils an einem realen Projekt gearbeitet. Dieses wird im Vorfeld von allen Teilnehmern gemeinsam festgelegt. Du kannst vor Ort oder online teilnehmen.

Du kannst an diesen wahlweise live teilnehmen oder die Aufzeichnungen nutzen. Die Events haben die folgende Agenda:

  1. Willkommen
  2. Wie arbeiten wir auf unseren Events?
  3. Updates bzw. Aktuelles
  4. Gemeinschaftsprojekt(e) auswerten
    • Die wesentlichen realisierte Inhalte
    • Wie diese mit Remote Viewing erarbeitet wurden
    • Wie die gewonnenen Ergebnisse gemeinsam verwendet werden
  5. Abstimmung über das nächste Gemeinschaftsprojekt
  6. Fragen & Antworten zu den eigenen Projekten und Übungen

Zertifizierung

Nach Ablauf von 12 Monaten kannst du dich zertifizieren lassen, wenn du die erforderlichen Remote Viewing Missionen (Sessions) bzw. Übungen pro Monat durchgeführt hast. Das Zertifikat bestätigt die Teilnahme an unserem Lernprogramm, die regelmäßige Remote Viewing Arbeit und das erforderliche theoretische Verständnis. Dieses qualifiziert dich für die Mitarbeit an kommerziellen Auftragsprojekten anderer Ideenentwickler (Solver) und unserem Ideenentwickler Portal. Das Zertifikat ist ein Qualitätssiegel und wird laufend durch deine regelmäßige Remote Viewing Arbeit aufrechterhalten.

besonderheit

Traingseinheiten

Das Training findet immer vor meinem zweiwöchigen Remote Viewing Session-Training Termin statt und wird idealerweise als Ergänzung hierzu für ebenfalls 12 Monate gebucht. Somit hast du pro Monat zwei Trainingseinheiten zu je 3 Stunden – sprich über 70 Stunden Live-Training. Bei Einzelbuchung jeweils die Hälfte.

In dem – hier beschriebenen – Online-Live-Training geht es jeden zweiten Dienstag in der Zeit von 18:00 bis 19:15 um Theorie, Anwendungen der Methode und deine Fragen und Antworten. Nach einer kurzen Pause geht es von 19:20 bis 21:00 mit dem rein praktischen Remote Viewing Session-Training weiter. Die Trainingssitzungen werden immer aufgezeichnet und für deine Verwendung bereitgestellt.

NEURONprocessor - News & Ideen

Oh, hallo 👋
Schön, dich hier zu sehen ;-)

Melde dich an, um jeden Monat neuartige Ideen und einzigartige Inhalte von unserem Ideenentwickler Team aus unseren Projekten zu erhalten:

Zukunftsforschung, Trendprognosen, Innovationen, Weltgeschehen, Tipps & Tricks für die Steigerung Deiner Wahrnehmung, Intuition und Kreativität …

Wir spammen nicht! Lies unsere Datenschutzrichtlinie für weitere Informationen.

Angebot

240,00

Lieferzeit: keine Lieferzeit (z.B. Download)

240,00

Lieferzeit: keine Lieferzeit (z.B. Download)

Der NEURONprocessor

Die NEURONprocessor Software baut während der Anwendung ein spezifisches Gehirnwellenmuster in deinem Gehirn auf, welches den optimalen mentalen Zustand für Ideenentwicklung ermöglicht.

Die strukturierte Vorgehensweise der NEURONprocessor Methode bindet hierbei das Wachbewusstsein, was der rechten Gehirnhemisphäre verstärkt Raum gibt. Dies führt zu einem umfangreicheren Zugriff auf eingelagertes (Experten)Wissen und einer extrem gesteigerten Intuition.

Denn dein Gehirn ist permanent beschäftigt mit:

  1. Einhaltung der Methode
  2. Selektion (Multiple Choice)
  3. Schreiben
  4. Sprechen (Audio-Feedback)
  5. Optionale Skizzen (bzw. Grafische Interaktion)

Wir können unsere rechte Gehirnhälfte hier als ein Werkzeug verstehen, das uns mit Informationen versorgt, an die wir sonst nicht gelangen – bzw., die uns nicht bewusst werden, weil das Alltags- bzw. Wachbewusstsein immer davor liegt.

Nur Mut

Wir sind nur ein Klick entfernt

Wir nutzen ihre Daten nur für die Kommunikation mit ihnen und geben diese auf keinen Fall an Dritte weiter!

CHAT & FRAGEN
CHAT & FRAGEN X