NEURONprocessor_190
Anmeldung
NEURONpublisher_190
Anmeldung

Remote Viewing

JERVG Gemeinschaftsprojekt: Lerne als Remote Viewer, psychische und physische Auffälligkeiten sowie mögliche Krankheitsursachen zu identifizieren und zu lokalisieren

Ich möchte unser nächstes Remote Viewing Event empfehlen, in dem wir uns mit der konkreten Anwendung im Gesundheitsbereich beschäftigen:

Möchtest du deine Remote Viewing Fähigkeiten auf ein neues Level zu bringen? Dann ist das JERVG Gemeinschaftsprojekt genau das Richtige für dich!

⏰ HEUTE DIENSTAG 27.02.2024 UM 18:30 – HIER TICKET SICHERN ::.

Die JERVG, kurz für "Joint Expert Remote Viewing Group", ist nicht nur ein Zusammenschluss internationaler Experten in diesem Bereich. Es ist eine Gemeinschaft, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, diese aufregende Technik global zu verbreiten und die Datenqualität der Viewer kontinuierlich zu verbessern.

Die Gemeinschaftsprojekte bieten eine ausgezeichnete Plattform, um sich mit anderen Remote Viewern zu vernetzen und gemeinsam an spannenden Projekten zu arbeiten. Erfahrene Profis führen dich durch den Abend, teilen ihr wertvolles Wissen und stellen spezielle Techniken sowie spezifische Herangehensweisen vor, um Remote Viewing Projekte professionell durchzuführen.

Wir freuen uns besonders, Marie Priebusch und Timo Féret von "Into the Matrix" in unserer Gemeinschaft begrüßen zu dürfen. Sie bereichern die JERVG mit ihrer Expertise und werden am Mittwoch, den 28.02.2024 um 18:30 Uhr, ein spannendes Projekt leiten. Hierbei erklären sie, wie man mit Hilfe des Controlled Remote Viewings psychische und physische Auffälligkeiten und mögliche Krankheitsursachen identifiziert und im Körper lokalisiert. Die Grundlage hierfür bilden Ideogramme als “Sprache des Unterbewusstseins”, die umfassend eingesetzt werden.

Das Beste daran? Du hast die Möglichkeit, das vermittelte Wissen nicht nur theoretisch zu erwerben, sondern auch praktisch anzuwenden. Im Rahmen des Vortrags kannst du eine Krankheitsidentifikation und -lokalisierung mittels Remote Viewing an einem realen Klienten durchführen. Sie werden die Techniken kennenlernen, die in Zukunft nicht nur dir, sondern auch deinen Klienten von Nutzen sein können.

Als Teilnehmer des JERVG Gemeinschaftsprojekts profitierst du von vielen Vorteilen. Du kannst deine eigenen Remote Viewing Fähigkeiten erweitern und vertiefen, erhältst wertvolle Einblicke in die Leitung eines Projekts durch erfahrene Profis und wirkst aktiv an der Bearbeitung eines wichtigen Themas mit. Darüber hinaus erhältst du Einblick in die Auswertung von Remote Viewing Projekten und hast Zugang zu den Daten anderer Viewer des Projekts.

Bist du bereit für diese aufregende Reise? Dann zögere nicht und melde dich gleich über das Anmeldeformular an. Du erhältst die Zugangsdaten rechtzeitig vor dem Termin. Die Teilnahme am JERVG Gemeinschaftsprojekt kostet lediglich EUR 40,00 pro Veranstaltung.

Lass diese einmalige Gelegenheit nicht ungenutzt und werde Teil einer aufregenden internationalen Gemeinschaft. Erweitere deine Fähigkeiten, teile deine Erfahrungen und tauche ein in die Welt des Remote Viewings. Wir freuen uns auf dich!

Weitere Details findest du auf unserer JERVG Webseite:

http://joint-experts-remote-viewing-group.com

Wer kann am Gemeinschaftsprojekt teilnehmen?

In diesen Veranstaltungen ist jeder Remote Viewer herzlich willkommen. Du solltest als Teilnehmer in der Lage sein, selbstständig eine Remote Viewing Sitzung auf Basis von Koordinaten bzw. Aufgabennummern durchzuführen. Alle spezifischen Details und den Ablauf der Session im Gemeinschaftsprojekt erklärt uns dann der Sprecher. Wenn du also bei mir Remote Viewing gelernt hast – oder bei einem anderen erfahrenen Trainer – dann bist du für diesen Abend gerüstet!

Der Kostenbeitrag für die Teilnahme am JERVG Gemeinschaftsprojekt ist EUR 40,00 je Veranstaltung (Rechnung wird nach der Teilnahme ausgestellt).

Zugangsdaten erhalten (Zoom-Link)

Melde dich zu diesem JERVG Termin am besten gleich über unseren Store an:

https://neuronprocessing.com/product/jervg-gemeinschaftsprojekt/

Du erhältst dann von uns die Zugangsdaten rechtzeitig vor dem Termin.

Eine Anmeldung ist bis 2 Stunden vor Beginn des Termins möglich.

Remote-Viewing Rockt: Warum es jetzt an der Zeit zum Erlernen und Anwenden dieser Fähigkeit ist

Remote-Viewing, auch als Fernwahrnehmung bekannt, ist eine Technik, die es Dir ermöglicht, Informationen über entfernte oder unsichtbare Ziele durch extrasensorische Wahrnehmung oder “Sechster Sinn” zu erlangen. Hier sind einige überzeugende Gründe, warum das Erlernen und Anwenden von Remote-Viewing nicht nur interessant, sondern auch extrem vorteilhaft für Dich ist!

  1. Verbesserung der intuitiven Fähigkeiten: Remote-Viewing kann Deine intuitiven Fähigkeiten auf ein ganz neues Level heben. Es geht nicht nur darum, auf Deine “innere Stimme” zu hören, sondern auch darum, Deine intuitiven Fähigkeiten zu schärfen und zu verfeinern. Du wirst lernen, Deine Intuition zu nutzen, um detaillierte Informationen über Dinge zu erhalten, die weit über Deine physische Reichweite hinausgehen. Dies kann Dir helfen, bessere Entscheidungen in Deinem Alltag zu treffen und Dein Bewusstsein für die Welt um Dich herum zu erweitern.
  2. Erkundung des Unbekannten: Mit Remote-Viewing erhältst Du die Möglichkeit, Orte, Menschen oder Ereignisse zu erkunden, die Du normalerweise nicht erreichen könntest. Es ist, als ob Du eine persönliche Eintrittskarte in bisher unerforschte Gebiete hättest. Du kannst Informationen über ferne Orte sammeln, die Details von Ereignissen erfassen, die in der Vergangenheit passiert sind, oder sogar einen Einblick in die Zukunft erhalten. Es ermöglicht Dir, die Welt auf eine ganz neue und aufregende Weise zu erleben.
  3. Persönliches Wachstum und Selbstverbesserung: Die Praxis des Remote-Viewing kann Dich auf eine Reise der Selbstentdeckung führen. Es kann Dir helfen, mehr über Dich selbst zu erfahren und die Grenzen Deiner Wahrnehmung zu erweitern. Du könntest feststellen, dass Du Fähigkeiten besitzt, von denen Du nicht einmal wusstest, dass Du sie hast. Darüber hinaus kann es Dir helfen, Deine mentalen Fähigkeiten zu stärken, Deine Konzentrationsfähigkeit zu verbessern und ein tieferes Verständnis für Deine eigene Psyche zu erlangen.
  4. Die Anwendung in verschiedenen Bereichen: Remote-Viewing kann in einer Vielzahl von Bereichen angewendet werden. Von der Strafverfolgung, wo es zur Lösung von Verbrechen verwendet werden kann, bis hin zur Archäologie, wo es helfen kann, verlorene Artefakte zu finden – die Möglichkeiten sind endlos.

Remote-Viewing ist eine aufregende und lohnende Fähigkeit, die es wert ist, erlernt und angewendet zu werden. Es ist Zeit, dass Du erfährst, warum Remote-Viewing rockt und wie es Dein Leben bereichern kann!

Anwendungsmöglichkeiten von Remote-Viewing in Forschung und Wirtschaft

Remote-Viewing kann auch in der Forschung und Wirtschaft wertvolle Anwendung finden. In der Forschung ermöglicht es Wissenschaftlern, Zugang zu Informationen zu erhalten, die aufgrund von räumlichen oder zeitlichen Einschränkungen sonst unzugänglich wären. Es kann dazu verwendet werden, Hypothesen zu testen, Experimente zu entwerfen oder neue Bereiche für Untersuchungen zu identifizieren.

In der Wirtschaft kann Remote-Viewing dazu beitragen, strategische Entscheidungen zu treffen, zukünftige Trends zu antizipieren und Risiken zu minimieren. Unternehmen können es nutzen, um mehr über ihre Wettbewerber, den Markt oder die Bedürfnisse und Verhaltensweisen ihrer Kunden zu erfahren. Es kann auch in Bereichen wie Produktdesign und -entwicklung, Personalmanagement oder Marketing und Vertrieb angewendet werden.

Mehr Informationen zu den Möglichkeiten des
Lernens und Anwendens bei mit als Remote Viewing Pionier in Europa ::.

Willkommen

Inhaltsangabe

Der NEURONprocessor

Die NEURONprocessor Software baut während der Anwendung ein spezifisches Gehirnwellenmuster in deinem Gehirn auf, welches den optimalen mentalen Zustand für Ideenentwicklung ermöglicht.

Die strukturierte Vorgehensweise der NEURONprocessor Methode bindet hierbei das Wachbewusstsein, was der rechten Gehirnhemisphäre verstärkt Raum gibt. Dies führt zu einem umfangreicheren Zugriff auf eingelagertes (Experten)Wissen und einer extrem gesteigerten Intuition.

Denn dein Gehirn ist permanent beschäftigt mit:

  1. Einhaltung der Methode
  2. Selektion (Multiple Choice)
  3. Schreiben
  4. Sprechen (Audio-Feedback)
  5. Optionale Skizzen (bzw. Grafische Interaktion)

Wir können unsere rechte Gehirnhälfte hier als ein Werkzeug verstehen, das uns mit Informationen versorgt, an die wir sonst nicht gelangen – bzw., die uns nicht bewusst werden, weil das Alltags- bzw. Wachbewusstsein immer davor liegt.

Nur Mut

Wir sind nur ein Klick entfernt

Wir nutzen ihre Daten nur für die Kommunikation mit ihnen und geben diese auf keinen Fall an Dritte weiter!

CHAT & FRAGEN
CHAT & FRAGEN X