NEURONprocessor_190
Login | Registrierung
NEURONpublisher_190
Login | Registrierung

Ideenentwickler Training | 10. Januar 2023

Inhalte dieses Trainingstermins:

Für unsere Trainees im Ideenentwickler-Training

 

  1. News & Updates
    1. Bekannte Bugs (Fehler)
  2. Nachbesprechung des NEURONprocessor Start-Event – wie geht es weiter?
  3. Neue Vorlagen:
    1. Brain Dump: Ein Braindump (Gehirn entleeren) hilft dir, die wesentlichen Gedanken und deren Hintergründe, die dich gegenwärtig beschäftigen, über eine Mission herauszuschreiben, zu vertiefen – und in Resonanz befindliche Informationen zu erlangen.
      1. Missions-Log Video: Link zur Anleitung
      2. Formulierung der Aufgabenstellung: Einzeln und fortlaufend.
      3. Schritte zum Anlegen (generell für jedweder Art von Projekt).
    2. Realisation & Integration: Vorlage zu Umsetzung (Realisation) und Integration von bereits erarbeiteten Ansätzen, Lösungen und Konzepten.
  4. Missionen: Optimierungsvorschläge am Beispiel realisierter Missionen.
  5. Erfassen von Papier-Missionen im NEURONprocessor.
  6. Aktuelle Projekte: Übersicht.
  7. Vorstellung unseres neuen Affiliate-Programms: Die Pilotphase beginnt – für alle die dabei sein wollen.
  8. Inhalte im NEURONpublisher: auf den nächsten Trainingstermin verschoben.
  9. F&A
    1. Vorlagen duplizieren für Standard-Vorlagen
    2. Beispiele für das Ablegen von möglichen Interpretationen, Assoziationen und Empfindungen. Verknüpfung mit den klassischen Begriffen.
    3. Rechtschreibung integrieren: Wie?

Verwandte Beiträge:

Der NEURONprocessor

Die NEURONprocessor Software baut während der Anwendung ein spezifisches Gehirnwellenmuster in deinem Gehirn auf, welches den optimalen mentalen Zustand für Ideenentwicklung ermöglicht.

Die strukturierte Vorgehensweise der NEURONprocessor Methode bindet hierbei das Wachbewusstsein, was der rechten Gehirnhemisphäre verstärkt Raum gibt. Dies führt zu einem umfangreicheren Zugriff auf eingelagertes (Experten)Wissen und einer extrem gesteigerten Intuition.

Denn dein Gehirn ist permanent beschäftigt mit:

  1. Einhaltung der Methode
  2. Selektion (Multiple Choice)
  3. Schreiben
  4. Sprechen (Audio-Feedback)
  5. Optionale Skizzen (bzw. Grafische Interaktion)

Wir können unsere rechte Gehirnhälfte hier als ein Werkzeug verstehen, das uns mit Informationen versorgt, an die wir sonst nicht gelangen – bzw., die uns nicht bewusst werden, weil das Alltags- bzw. Wachbewusstsein immer davor liegt.

Nur Mut

Wir sind nur ein Klick entfernt

Wir nutzen ihre Daten nur für die Kommunikation mit ihnen und geben diese auf keinen Fall an Dritte weiter!