NEURONprocessor_190
Login | Registrierung
NEURONpublisher_190
Login | Registrierung

3. NEURONprocessor Ideenentwickler Training – Startseite & Kennenlern-Mission

Wir haben in unserem NEURONprocessor Ideenentwickler Training neue Inhalte veröffentlicht. Die detaillierten Inhalte haben wir allen Trainees bereits per E-Mail zugesandt.

Zuerst fragen wir die Bearbeitung der bisherigen Inhalte ab:

  • Ansehen des Erklärungsvideos zu unserem Trainingskonzept.
  • Terminplanung: Eintragung unseres online Klasse(n) Events alle zwei Wochen – beginnend am 26.Juli 2022 19:00. Hierzu haben wir auch einen Kalender zum Abonnieren bereitgestellt.
  • Ansehen des Erklärungsvideos „Was ist der NEURONprocessor?“.
  • Ansehen des Erklärungsvideos „Wie funktioniert der NEURONprocessor?“.

 

Als neue Inhalte stellen wir zwei Lernvideos bereit:

1. NEURONprocessor – Startseite

Übersicht & Funktion:
Der Ausgangspunkt für all deine Missionen

 

2. NEURONprocessor

Kennenlern Projekt & Mission

 

Abschließend erinnern wir noch daran, unsere Social-Media-Kanäle zu abonnieren, um immer schnell informiert zu sein. So z.B.:

 

Ich wünsche  allen viel Freude und Zugewinn an Erkenntnissen & Fähigkeiten 🙂

Thomas

Verwandte Beiträge:

NEURONprocessor Update 3.9.6

Die wichtigste Neuerung ist eine neue Export-Funktion, die es ermöglicht, Missionen direkt in einem MindMap kompatiblen Format zu exportieren. Das Update bringt auch optimierte Begleit-Audios.

Weiterlesen »

Der NEURONprocessor

Die NEURONprocessor Software baut während der Anwendung ein spezifisches Gehirnwellenmuster in deinem Gehirn auf, welches den optimalen mentalen Zustand für Ideenentwicklung ermöglicht.

Die strukturierte Vorgehensweise der NEURONprocessor Methode bindet hierbei das Wachbewusstsein, was der rechten Gehirnhemisphäre verstärkt Raum gibt. Dies führt zu einem umfangreicheren Zugriff auf eingelagertes (Experten)Wissen und einer extrem gesteigerten Intuition.

Denn deine Gehirn ist permanent beschäftigt mit:

  1. Einhaltung der Methode
  2. Selektion (Multiple Choice)
  3. Schreiben
  4. Sprechen (Audio-Feedback)
  5. Optionale Skizzen (bzw. Grafische Interaktion)

 

Wir können unsere rechte Gehirnhälfte hier als ein Werkzeug verstehen, dass uns mit Informationen versorgt, an die wir sonst nicht gelangen – bzw., die uns nicht bewusst werden, weil das Alltags- bzw. Wachbewusstsein immer davor liegt.

Nur Mut

Wir sind nur ein Klick entfernt

Wir nutzen ihre Daten nur für die Kommunikation mit ihnen und geben diese auf keinen Fall an Dritte weiter!