Unser 2021 – wir Fragen unsere Zukunft

Wir fragen unsere Zukunft Diese Fragen haben wir uns im Vorfeld von vielen interessierten Menschen zukommen lassen.

Nun entwickeln wir gemeinsam mit uns allen eine universale Zukunftsstrategie für uns alle:

“Das Leben” – als gemeinsamer Aufbruch in die kommenden Jahre – aus „Unser 2021“ heraus …

 

Dieses sind die Fragen, denen wir nachgegangen sind:

 

1. Frage
Was braucht es, damit Menschen überholten Konzepten entsagen – wie z.B. zentralisiertes Geld, New Age, Religionen, Politik und weiteren?

2. Frage
Wird es ein Zurück zum Analogen geben – und wenn ja, in welcher Form?

3. Frage
Werden ländliche Bereiche Zuströme erleben und die Städte sich leeren?

4. Frage
Wie schaffen wir wieder lokale Gemeinschaften und Strukturen, um autark gestärkt zu sein?

5. Frage
Werden ggf. zurückgehaltene Technologien zeitnah veröffentlicht – und wenn ja welche, mit welchen Folgen?

6. Frage
Welche Folge hat die extreme Verschuldung der Staaten?

7. Frage
Wird es ein neues bzw. alternatives Währungs- und Wirtschaftssystem geben – sei es Krypto basiert oder etwas anderes?

8. Frage
Welche Berufe werden in der Zukunft benötigt?

9. Frage
Gibt es ein optimale generelle Zukunftsstrategie in beruflicher Hinsicht, an der man sich ausrichten kann (Wechsel, Weiterbildung, Selbstständigkeit)?

10. Frage
Wie kann man auf dieser Basis in Zukunft für sich ein regelmäßiges, angemessenes Einkommen realisieren?

11. Frage
Wie geht es mit dem Umweltschutz und Klimaschutz in Zukunft weiter?

12. Frage
Wohin geht die Entwicklung insgesamt in groben, wesentlichen Stichworten?

13. Frage
Was wird aus unserer Gesellschaft in groben, wesentlichen Stichworten?

14. Frage
Wie können Strukturen fundamental (!) und frei von Unterdrückung für eine gerechtere Welt für Mensch und Natur nachhaltig für alle verbessert werden?

15. Frage
Was kann der Einzelne tun – in groben, wesentlichen Stichworten?

16. Frage
Welchen Einfluss haben die unterschiedlichen Corona-Impfungen auf Körper, Geist und Seele eines (gesunden) Menschen – und ggf. ungeimpfte Mitmenschen?

17. Frage
Die 17. Frage werden wir erst ganz am Schluss unserer Ergebnisse bekannt geben – soviel sei verraten: Sie ist … komplex …

 


 

Auf  Basis dieser eingereichten Fragen haben wir im Rahmen unserer NEURONprocessing Ideation mit dem NEURONprocessor die angestrebte Zukunftsstrategie mit unserem Experten-Team erarbeitet.

Wir haben auf diese Weise bereits für uns selbst und diverse Branchen erfolgreich Strategien zur Krisenbewältigung entwickelt – und auf unserer Webseite zur freien Verfügung gestellt, wo wir auch die Daten von “Unser 2021” in Kürze beginnen zu veröffentlichen:

» www.neuronprocessing.com

 

Das Besondere hierbei ist, dass unsere Ideenentwickler im idealen mentalen Zustand für Ideenentwicklung arbeiten – was zu einer einzigartigen Ergebnisqualität führt.

Das Ergebnis unseres NEURONprocessing* Ideation-Projektes liegt nun vor und wird zuerst allen Fragestellern und im weiteren Verlauf allen interessierten Menschen zur Verfügung gestellt. Im Anschluss werden wir das Projekt gemeinsam mit uns allen weiterentwickeln. Bei Interesse melde dich einfach bei uns … .

 

Für Rückfragen oder vorab Anfragen in Bezug auf unsere Ergebnisse, stehe ich mit unserem Team gerne zur Verfügung:

Einfach unseren Chat rechts unten nutzen oder uns unter +49 40 46871237 anrufen.

 

Mit hoffnungsvollen Grüßen für unser aller Zukunft

Thomas Tankiewicz

[Geschäftsführer & Mitgründer]

 

 

*NEURONprocessing ist die effizienteste Methode für Kreativität und Ideenentwicklung (Ideation) zur Konzept- und Lösungsentwicklung.

 

 

Verwandte Beiträge:

Unser 2021 – unsere gemeinsame Zukunftsstrategie

UPDATE: Wir verlängern die Einreichung von Fragen für unsere kollektive Zukunftsstrategie „Unser 2021“ noch bis zum 22. Februar. Das Ziel ist einen Weg aus der Krise für unsere gemeinsame Zukunft zu entwickeln, die wir autonom als Menschen und Unternehmen gestalten.

Weiterlesen »

Nur Mut

Wir sind nur ein Klick entfernt

Wir nutzen ihre Daten nur für die Kommunikation mit ihnen und geben diese auf keinen Fall an Dritte weiter!